Neuigkeiten

19.
Aug
2021

MdB trifft Zuckerrübe

Im Rahmen seiner Sommertour informierte sich MdB Dr. Thomas Gebhart (CDU) am 13. August über den regionalen Zuckerrübenanbau sowie insbesondere auch das NIKIZ-Projekt. Aus diesem Anlass war er zu Gast auf einem Zuckerrübenfeld von Landwirt Thomas Knecht bei Herxheim. Lesen Sie HIER unsere ausführliche Pressemitteilung! Das obige Foto zeigt von links nach rechts: Thomas Knecht, […]

05.
Aug
2021

Dr. Volker Wissing zum Ehrensenator ernannt

Dr. Volker Wissing wurde am 5. August mit dem Titel „Ehrensenator der Stiftung Südwestdeutscher Zuckerrübenanbau“ ausgezeichnet. Die Titelverleihung fand in der Geschäftsstelle des Verbandes in Worms am Rhein unter Anwesenheit der Vorsitzenden der Organisationen der Zuckerrübenanbauer statt. Lesen Sie HIER die ausführliche Pressemitteilung!

05.
Aug
2021

Forschungsgemeinschaft Zuckerrübe Südwest gestartet

Die rheinland-pfälzische Landwirtschaftsministerin Daniela Schmitt stellte am 4. August die aus langjährigen Aktivitäten entstandene „Forschungsgemeinschaft Zuckerrübe Südwest“ der Öffentlichkeit vor. Zu diesem Anlass waren prominente Gäste und Medienvertreter an einem Zuckerrübenfeld im rheinhessischen Dexheim zusammengekommen. Das im zweiten Jahr laufende NIKIZ-Projekt bildet die Basisplattform für die jetzt in der Forschungsgemeinschaft verstärkte Vernetzung von Forschung, Lehre, […]

21.
Jun
2021

Ein Tag unterwegs mit dem NIKIZ-Team

Drahtwürmer, Blattläuse und Zikaden stehen im Mittelpunkt der täglichen Arbeiten des NIKIZ-Teams. Dazu sind die jungen Forscherinnen und Forscher auch regelmäßig im Außeneinsatz. Einen kleinen Einblick hiervon gewährt das Video „Ein Tag unterwegs mit dem NIKIZ-Team“!

10.
Mai
2021

Virtuelle Kontrahierungs-veranstaltungen

Am 18. Mai beginnt die Kontrahierung für den Zuckerrübenanbau 2022. Verband und Südzucker bieten hierzu drei virtuelle Informationsveranstaltungen an: Montag, 17. Mai, 19-21 Uhr Dienstag, 18. Mai, 9-11 Uhr Donnerstag, 27. Mai, 19-21 Uhr Die Links zur Teilnahme finden Sie HIER in unserem internen Mitgliederbereich sowie im Südzucker-Rohstoffportal. Alle Anbauer erhalten die Links darüber hinaus […]

30.
Apr
2021

Schutz für Rübe UND Biene

Jeder, der schon einmal mit der Handhacke auf einem Rübenacker unterwegs war, kennt den Anblick: blitzsaubere Rübenpflanzen und zerfressene, vor Blattläusen starrende Unkräuter in unmittelbarer Nachbarschaft zueinander. Über drei Jahrzehnte war das so, weil während dieser Zeit der Rübensamen mit einer neonicotinoiden Beizschicht umhüllt werden durfte, dank derer die junge Pflanze vor Fraßfeinden geschützt ins […]

29.
Apr
2021

SWR-Fernsehen zu Besuch im „NIKIZ-Freilandlabor“

Bei Bubenheim in der Pfalz erproben die jungen NIKIZ-Forscher den Einsatz von Nematoden als natürliche Gegenspieler der Schilf-Glasflügelzikade. Das Wetterteam der SWR-Landesschau Rheinland-Pfalz ließ sich die Arbeiten im „Freilandlabor“ bei einem Drehtermin am 28. April ganz genau erklären. Was die Zikade für Zuckerrüben so gefährlich macht, wie im NIKIZ-Projekt nach Lösungen für die Anbauer geforscht […]

15.
Apr
2021

Den Blattläusen auf der Spur

Auch in diesem Jahr wird der Blattlausflug wieder intensiv im Rahmen unseres NIKIZ-Projektes beobachtet. Bisher gibt es jedoch nur vereinzelte Funde in den Gelbschalen unserer Monitoring-Flächen. Damit zeigt sich ein gänzlich anderes Bild als im Vorjahr, wo um diese Zeit bereits zahlreiche Blattläuse – vor allem die gefährliche Grüne Pfirsichblattlaus – unterwegs waren.   Blattlaus-Spürhund […]

14.
Apr
2021

Zittern vor den Frostschäden

Die frostigen Temperaturen der letzten Nächte haben bisher mindestens 10 % der Zuckerrüben im Verbandsgebiet Hessen-Pfalz erfrieren lassen. Dabei muss davon ausgegangen werden, dass viele Schädigungen noch gar nicht erkannt wurden. Denn es zeigt sich in diesem Jahr das ungewöhnliche Phänomen, dass die Rübenpflanzen oberirdisch grün und unauffällig scheinen, unterirdisch aber bereits der Keimling eingeschnürt […]

08.
Apr
2021

Rüben auf Frostschäden kontrollieren

Der „Arctic Outbreak“, der in den vergangenen Tagen extrem kalte arktische Luftmassen auch in unsere Breiten getragen hat, hat stellenweise zu Frostschäden bei jungen Rübenpflanzen geführt. Bisher sind solche Schäden im Südlichen Ried sowie im Altrhein dokumentiert, aber auch in anderen Regionen sind Schäden möglich. Kontrollieren Sie deshalb Ihre Bestände! Beurteilung der Gefährdung: Besonders gefährdet […]